Wasser- und Schifffahrtsamt Duisburg- Meiderich

Spundwandsicherung an den Schiffsliegeplätzen – Datteln

Durch Propellerstrahl verursachte Auskolkungen im Spundwandbereich mit
Wasserbausteinen der Kl. LMB 10/60 verbaut.

Wasserbausteine mit Baggerschiff Josef Lülsdorf geliefert und mit
Hydraulikbagger vom Schiff aus ohne Zwischenlagerung auf der Kanalsohle
fach- und profilgerecht nach Angaben des AG eingebaut und angedrückt.
Beim entladen der Wasserbausteine wird jede Steinlage auf der Sohle mit
dem Tieflöffel angepresst.